Wussten Sie schon, dass ...

... rund elf Prozent aller Beschäftigten in Deutschland in einem Betrieb mit zehn oder mehr Mitarbeitern weniger als 8,50 Euro pro Stunde verdienen? Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden ist davon in Ostdeutschland mehr als ein Fünftel (22 Prozent) und in Westdeutschland jeder Zehnte betroffen. Einen Stundenverdienst von weniger als 8,50 Euro erhielten vor allem Minijobber (46 Prozent). Danach folgen mit 33 Prozent die Vollzeit- und mit 21 Prozent die Teilzeitbeschäftigten. Am stärksten von der Unterbezahlung betroffen sind Frauen (über 60 Prozent). nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung