Angestellte der Kirchen dürfen streiken

Ver.di und Marburger Bund begrüßen Gerichtsurteil

Berlin (nd-Poelchau). Kirchliche Einrichtungen sind keine streikfreien Räume. Das entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) am Dienstag in Erfurt in zwei Urteilen. Geklagt hatten mehrere evangelische Landeskirchen und deren diakonische Einrichtungen gegen die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und die Ärztevereinigung Marburger Bund. Das Gericht urteilte nun zu Gunsten der Arbeitnehmervertreter, die die Entscheidung der Richter begrüßten.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: