Öko-Kühlschränke für alle im Gespräch

Altmaier dementiert Abwrackprämie, denkt aber über Gutscheine für Arbeitslose nach

Abwrackprämie - das Wort elektrisiert die Deutschen. Daher ist Bundesumweltminister Altmaier bemüht, einen Bericht über ein Abwrackprogramm für Kühlschränke wieder einzufangen. Es gehe lediglich um Überlegungen, Arbeitslosen Gutscheine für neue Kühlschränke zu geben.

Berlin (dpa/nd). Die Bundesregierung denkt über ein Gutscheinmodell für Langzeitarbeitslose zum Kauf von stromsparenden Kühlschränken nach. Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) betonte aber am Freitag in Berlin mit Blick auf einen entsprechenden Medienbericht: »Es gibt keine Abwrackprämie«. Derzeit gebe es lediglich Vorüberlegungen, einkommensschwachen Haushalten in Einzelfällen beim Kauf energiesparender Geräte finanziell zu helfen.

Hierzu gebe es aber weder im Bundesumweltministerium noch im Bundesarbeitsmin...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 227 Wörter (1751 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.