Strenger Nichtraucherschutz

Düsseldorf (epd/nd). In Nordrhein-Westfalen gilt vom kommenden Jahr an ein völliges Rauchverbot in Kneipen. Der Düsseldorfer Landtag beschloss am Donnerstag nach kontroverser Debatte mit den Stimmen der rot-grünen Koalition ein strengeres Nichtraucherschutzgesetz. Es hebt bisherige Ausnahmen für Raucherkneipen und Raucherclubs, Festzelte und Brauchtumsveranstaltungen auf.

Die Einrichtung von Raucherräumen ist dann ebenfalls nicht mehr möglich. In Gaststätten darf künftig nur noch bei geschlossenen Gesellschaften geraucht werden, die eine private Feier veranstalten. SPD und Grüne begründeten die Gesetzesnovelle mit konsequentem Gesundheitsschutz für Nichtraucher.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung