Werbung

Keine Kontrolle

SCHACH

  • Von Carlos García Hernández, Schachlehrer
  • Lesedauer: 2 Min.

Die Seriensiegerin der nd-Schachgala, Elisabeth Pähtz (Erfurt; 27), konnte ihren Titel nicht verteidigen. Im Finale 2012 gewann gegen sie die Europameisterin Walentina Gunina (Russland; 23). Pähtz entglitt im letzten Spiel zunehmend die Kontrolle über die weißen Felder - und sie verlor.

Gunina, Walentina (ELO: 2514) - Pähtz, Elisabeth (2482) [B07- Pirc-Ufimzew Verteidigung], 7. ND Damenschachgala, Finale (2. Partie) 30.11.2012 (Berlin)

1.d4 d6 2.Sf3 g6 3.g3 Lg7 4.Lg2 Sf6 5.Sbd2 0-0 6.0-0 Sc6 7.e4 e5 8.c3 De7 9.Te1 Te8 10.dxe5 dxe5 11.Sc4 Lg4 12.Se3 Lxf3?! [Bis hierher stand Pähtz sehr gut, jetzt wäre besser gewesen: 12...Tad8 13.Dc2 h5!?] 13.Lxf3 Sd8 14.Db3 [14.Sd5!] 14...c6! 15.Sc4 Se6 16.Le3 Sc5 17.Dc2 Sfd7 18.Tad1 Se6 19.Sd6! Teb8 20.Td2 Sb6 21.Lg4 h5 22.Lh3 Sc8 23.Sc4 Sb6 24.Sa5 Sg5 25.Lxg5 Dxg5 26.Ted1 h4 27.c4 c5 28.b4 Lf8 29.b5 a6 30.Db3 hxg3 31.hxg3 axb5 32.Dxb5 Txa5!? [Besser vielleicht ein Bauernopfer 32...Df6 33.Td3 Sc8 34.Lxc8 Txc8 35.Dxb7] 33.Dxa5 Sxc4 34.Dc7 Sxd2 35.Dxb8 c4 36.Dxb7?! [36.Lg2!] 36...c3!= [Jetzt ist alles möglich!] 37.Dc8 Sxe4 38.Td8?? Dc1+?? [Pähtz gewänne nach: 38...Dxd8 39.Dxd8 c2 40.Dc7 Sc5] 39.Kg2 Da3? [39...De1 40.Txf8+ Kg7 41.Tg8+ Kh7 42.Th8+ Kg7 43.Dg8+ Kf6 44.Dd8+ Kg7 Remis] 40.Le6! Sg5? [40...fxe6?? 41.Dxe6+ Kh8 42.Dxe5+ Kg8 43.De6+ Kh8 44.Df7; 40...Dc5 beste Option] 41.Lb3 Db4 42.Dc6 Kg7 43.Tc8!? [43.Dd5!] 43...Dg4!= 44.Dxc3 De4+ 45.Kf1 Lb4? [45...Dh1+ 46.Ke2 De4+ 47.Kf1 Dh1+ Remis] 46.De3! Dh1+ 47.Ke2 Dh5+ 48.Kd3 Sf3 49.De4 Dh3 [Im Diagramm] 50.Tg8+!! Kxg8 51.Dxg6+ Kh8 52.Df6+ Kh7 53.Dxf7+ Kh6 54.Dxf3 Df1+ 55.Ke4 De1+ 56.Kf5 Db1+ 57.Kxe5 Db2+ 58.Ke6 [Pähtz kann weißen Felder nicht mehr kontrollieren, Guninas Sieg ist unvermeidbar] 58...Lc3 59.Df4+ Kg6 60.Df5+ Kh6 61.Kf7 1-0

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln