Nicht mehr als eine Doppelspitze

Hans Modrow im nd-Interview über die SPD, Chancen der LINKEN und die Solidarität mit Kuba

Hans Modrow über die Aussichten der SPD nach Lösung der K-Frage, ungelöste Aufgaben der Linkspartei und kubanische Lösungsansätze. Mit dem Vorsitzenden des Ältestenrates der LINKEN sprachen Gabriele Oertel und Tom Strohschneider.

Hans Modrow
Hans Modrow hofft auf eine Ablösung von Angela Merkel, hat jedoch auch Zweifel, dass es mit dem Spitzenkandidaten Peer Steinbrück gelingen kann. Durch seine Honorargeschichten, seine langjährige Förderung und Verteidigung der Agenda 2010-Politik und die Beteiligung der SPD an der Großen Koalition von 2005 bis 2009 gelte Steinbrück »natürlich« als angeschlagen. Zudem ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 204 Wörter (1291 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.