Christ bleibt bis 2016 Musikdirektor

Cottbus (dpa). Evan Christ bleibt auch die nächsten Jahre Generalmusikdirektor am Staatstheater Cottbus. Wie die Bühne mitteilte, verlängerte die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus den Vertrag mit dem US-Amerikaner um drei weitere Spielzeiten. Der 41-Jährige hatte 2008 die Position des Chefdirigenten übernommen. Seither entwickelte er nach Angaben des Theaters die Klangkultur des Philharmonischen Orchesters im klassischen und im zeitgenössischen Repertoire weiter.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung