Studie warnt vor Absterben alter Bäume

Sydney (AFP/nd). Wissenschaftler warnen vor dem weltweiten Sterben besonders großer und alter Bäume. Das Phänomen trete in fast allen Waldarten und nahezu auf der ganzen Welt auf, heißt es in einer am Freitag im Fachblatt »Science« veröffentlichten Studie von Wissenschaftlern in Australien und den USA. Gründe für das Sterben der alten, großen Bäume seien Waldbrände, die Klimaerwärmung und der Bedarf an landwirtschaftlichen Flächen.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung