Zum Dank im Alter arm

Frauen büßen für Einsatz in Familie: Zwei Drittel erhalten Dumpingrente

  • Von Uwe Kalbe
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Nur ein Drittel aller Frauen im Rentenalter bezieht eine Rente oberhalb der Grundsicherung.

Zwei von drei Frauen beziehen eine Altersrente unterhalb der Grundsicherung von 707 Euro. Um mehr als 20 Prozent ist der Anteil der Frauen seit 2003 gestiegen, die das Grundsicherungsniveau nicht erreichen. Frauen beziehen im Durchschnitt eine Rente, die nur 42,3 Prozent der Rente von Männern beträgt. Die Fakten sind enthalten in den Antworten der Bundesregierung auf eine Große Anfrage der Linksfraktion im Bundestag, die am heutigen Freitag Gegenstand einer Debatte im Bundestag ist. Rentnerinnen verfügen den Angaben zufolge über ein Bruttoalterseinkommen von 1026 Euro. Männer erhalten 1659 Euro. In den alten Ländern beziehen Frauen 1012 Euro und Männer 1749 Euro, in den neuen Ländern sind es 1077 Euro bei Frauen und 1290 Euro bei den Männern. Dass ein Großteil aller ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.