Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Schwimmbauten steuerfrei

Grunderwerbs- und Grundsteuer

Ein Bauwerk, das auf dem Wasser schwimmt, ist kein Gebäude und unterliegt damit weder der Grunderwerbssteuer noch der Grundsteuer.

Dies gilt auch dann, wenn es zum dauerhaften Bewohnen geeignet ist. Über ein entsprechendes Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 26. Oktober 2011 (Az. II R 27/10) berichtet die Wüstenrot Bausparkasse.

Die Schwimmhäuser bestehen nach Angaben des Herstellers aus einem hausähnlichen Aufbau in Holzbauweise. Der Baukörper enthält sowohl Wohnräume als au...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.