Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Neue Stromtrasse eröffnet

Merkel betont Bedeutung für Energiewende

Eine neue Stromtrasse soll die Versorgung Hamburgs gewährleisten und Windstrom dorthin bringen, wo er gebraucht wird. Bundeskanzlerin Angela Merkel nahm die 88 Kilometer lange Leitung von Schwerin nach Krümmel bei Hamburg gestern in Betrieb.

Schwerin (dpa/nd). Mit einer neuen Ost-West-Stromtrasse soll die Energieversorgung in Deutschland nach der Stilllegung mehrerer Atomkraftwerke besser gesichert werden. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) startete die 380-Kilovolt-Leitung gestern in Schwerin. Sie sieht die Leitung als wichtigen Beitrag zum Gelingen der Energiewende.

Die Trasse führt über 88 Kilometer von Schwerin nach Krümmel bei Hamburg. Sie soll Windstrom aus dem No...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.