Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Katastrophenabwehr im HAU

Die britisch-deutsche Performancetruppe Gob Squad bietet mit »Are You With Us« ein Stück zum Weltuntergang an

  • Von Tom Mustroph
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Geschichten erzählen vertreibt die Angst vor der Apokalypse. Diese Erfahrung machten bereits im Mittelalter jene Einwohner Florenz', die sich vor der nahenden Pest in ein Landhaus zurückgezogen hatten und sich dort an jenen Erzählungen ergötzten, die Boccaccio bei dieser Gelegenheit notiert haben will. An diese Kulturtechniken der Angstbezähmung knüpft angesichts des von einigen Verschwörungstheoretikern avisierten Weltuntergangs am 21. Dezember die Performance-Truppe Gob Squad an.

In einer zehnstündigen Langfassung ihrer Produktion »Are You With Us« bieten sie eine Art Apokalypse-Übersteh-Performance an. Das scheint angesichts von Websites, die einen Countdown zum 21. 12. herunterlaufen lassen, sogar dringend notwendig. Mit dem Gruseleffekt spielt freilich auch Gob Squad. »Es gibt die Theorie, dass das Europa nördlich der Alpen von Wassermassen überflutet wird, die von den abschmelzenden Polkappen herrühren. Der Süden hingegen ver...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.