Deutsche Flughäfen 2013 ohne Wachstum

Berlin (dpa/nd). Die deutschen Flughäfen rechnen im laufenden Jahr nur mit einem minimalen Passagierwachstum. An den 22 internationalen Verkehrsflughäfen dürfte die Zahl der Fluggäste im Jahresvergleich lediglich um 0,4 Prozent wachsen, teilte der Flughafenverband ADV am Dienstag mit. Als Grund für die schwache Verkehrsentwicklung führte der ADV die schwache Konjunktur im Zuge der Eurokrise, die hohen Kerosinpreise und die deutsche Luftverkehrssteuer an. Für die Luftfracht sagt der Verband für 2013 ein Plus von einem Prozent voraus.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung