Historischer Wartesaal

Berlin hat ein neues Romanisches Café

  • Von Klaus Haupt
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Berlin hat wieder ein Romanisches Café. Es befindet sich am Zoofenster in der Hardenbergstraße Ecke Kantstraße, mit Blick auf die Gedächtniskirche, im Fünf-Sterne Luxus Hotel Waldorf Astoria, das zur Jahreswende eröffnet worden ist. Modern ist das Interieur, helle Tische und Stühle. Reichhaltig sind Speise- und Getränkekarte. Kaffee und Tee für viele Geschmäcker. Kuchen und Torten. Stullen und Salate. Natürlich auch Waldorf Salat mit Sellerie »aus den Gärten Nizzas«.

An das historische Romanische Café erinnert eine Malerei an der Decke, Figuren im Kleide der 20er/30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts darstellend. Zeitungen und Zeitschriften sind vorhanden. Und in zwei Regalen stehen Bücher, die das Berlin jener Zeit zum Thema haben, Biografien und Autobiografien prominenter Gäste. Auch die bundesrepublikanische Lizenzausgabe des im Jahre 1988 bei der Edition Leipzig erschienenen Prachtbandes von Jürgen Schebera »Damals im Ro...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 461 Wörter (3189 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.