Werbung

Regierung unterstützt Solarentwicklung

Frankfurt am Main (AFP/nd). Mit einem millionenschweren Subventionsprogramm will die Regierung laut einem Bericht Speicher für Solarstrom fördern. Schon zu Ostern solle ein Fördertopf für 2013 zur Verfügung stehen, sagte ein Sprecher des Bundesumweltministeriums der »Frankfurter Rundschau« vom Mittwoch. »Wir wollen die Technologieentwicklung anstoßen und dem Kleinspeichermarkt auf die Sprünge helfen.« Nähere Angaben wollte der Sprecher laut »FR« nicht machen. Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) hatte bereits von mindestens 50 Millionen Euro gesprochen.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!