»Erlebte Anekdoten« mit Gisela May

Dresden (nd). »Erlebte Anekdoten« heißt das Programm, mit dem die Schauspielerin und Diseuse Gisela May demnächst in Dresden gastiert. Am 27. Januar will die gefeierte Interpretin der Songs von Hanns Eisler und Brecht/Weill in der Comödie Dresden über ihre Erlebnisse auf der Bühne und hinter den Kulissen erzählen. Eingebettet in das Programm - Beginn: 18 Uhr - sind Aufnahmen musikalischer und darstellerischer Höhepunkte ihrer künstlerischen Laufbahn.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung