Dummes Feuer

Alexander Ludewig über zerstörerische Raketen aus dem Frankfurter Fanblock

  • Von Alexander Ludewig
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Beim Thema Pyrotechnik scheiden sich die Geister in der Debatte um Sicherheit in den deutschen Fußballstadien seit jeher. Doch das erneute Zündeln Frankfurter Fans beim Spiel ihrer Eintracht am Wochenende in Leverkusen ist in besonderem Maße dumm. Es schadet allen, die auf etlichen Friedensgipfeln in den vergangenen Monaten für eine Versachlichung der Debatte gekämpft und zumindest eine gefühlte Annäherung zwischen Fans auf der einen sowie Klubs und Verbänden auf der anderen Seite erreicht haben.

Das Abfeuern von Raketen spielt zuerst den Hardlinern – aus welchem Lager auch immer, vornehmlich aus der Politik – in die Ka...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.