Fahrplan für Koalitionsgespräche

Hannover (dpa/nd). Nach ihrem Erfolg bei der Landtagswahl in Niedersachsen haben SPD und Grüne den Fahrplan für Koalitionsgespräche festgelegt. Es habe noch keine politischen Verhandlungen gegeben, sagte der designierte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Dienstagabend nach einem ersten Treffen. »Wir werden Anfang Februar in die richtigen Verhandlungen eintreten.« Zuvor hatte er von einem Start der Koalitionsverhandlungen gesprochen. »Wir haben Verfahrensfragen und Termine geklärt«, ergänzte der Spitzenkandidat der Grünen, Stefan Wenzel.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung