Ein Gefühl wie bei der Tour de France

Wer in Abu Dhabi mit dem Rad unterwegs ist, wird von staunenden Einheimischen angefeuert und bejubelt

  • Von Heidi Diehl
  • Lesedauer: ca. 6.0 Min.

Furchtlos fährt uns Geri mit seinem Mountainbike voran in den sechsspurigen Kreisverkehr auf einer der Hauptmagistralen Abu Dhabis, in dem sich im morgendlichen Berufsverkehr die Nobelkarossen drängeln. Uns stockt der Atem, gleich wird irgend so ein Scheich den »Todesmutigen« umnieten, sind wir uns sicher. Doch Geri grinst nur entspannt, stellt sich abrupt quer und gibt einen schrillen Pfiff mit seiner Trillerpfeife ab. Wie von Geisterhand gesteuert, halten alle Fahrzeuge an, und wir können gefahrlos passieren. Völlig baff treten wir in die Pedale, noch mehr sind wir darüber erstaunt, dass keiner der Autofahrer verärgert reagiert. Im Gegenteil: Fast alle drücken kräftig auf die Hupe und winken uns fröhlich zu. »Hupen gehört hier einfach zum guten Ton«, erzählt uns Geri später. Denn: »Wessen Hupe nicht geht, bei dem geht auch sonst nichts.«

Gerald Stegner, den alle nur Geri nennen, ist Bike-Guide auf der »Mein Schiff 2«, die no...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.