Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

IWF-Chefin kritisiert EU-Sparziele

Europäer sollten sich mehr Zeit nehmen

Davos (dpa/nd). Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, hat erneut Kritik am starren Festhalten an den EU-Sparzielen geübt. »Es ist besser, sich ein bisschen mehr Zeit zu nehmen, als einen Gewaltmarsch hinzulegen«, sagte die Französin dem TV-Sender France 2 beim Weltwirtschaftsforum in Davos. D...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.