Kosmopolit

Nacho Duato wird neuer Intendant des Staatsballetts Berlin

  • Von Volkmar Draeger
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Nacho Duato wird im August 2014 Vladimir Malakhov als Intendant des Staatsballetts Berlin ablösen. Der Spanier verfügt über einen großen Namen, und doch will nicht nur Freude über seine gestern verkündete Berufung aufkommen.

Der in Valencia Geborene begann spät, mit 18, seine Ausbildung zum Tänzer, erst in der Rambert School London, dann bei Maurice Béjart in Brüssel und beim Ailey American Dance Center New York. Diese Vielfalt verhalf ihm ab 1980 zu Engagements in besten Compagnien, nach dem Cullberg Ballett Stockholm langzeitig beim Nederlands Dans Theater. Als dessen ständiger Choreograf konnte er ab 1986 auch sein tanz...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.