Digitales Kriegsgebiet

Das Internet ist Schauplatz von Hackerangriffen, Überwachung und Spionage

Berlin (nd). In der digitalen Welt gibt es wie in der realen eine Menge Krisenherde: Hackerattacken auf Unternehmen, staatliche Überwachung, die in Ländern mit repressiven Regimen tödliche Folgen haben kann, und auch für zwischenstaatliche Auseinandersetzungen rüsten Staaten auf. Gegenmaßnahmen sind schwierig und erst am Anfang.

Um Angriffen aus dem Internet vorzubeugen und im Fall von Attacken reagieren zu können, will die EU-Kommission nun, dass die 27 EU-Staaten Sicherheitszentren einrichten. In Deutschland gibt es bereits ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.