Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Obama setzt auf neue atomare Abrüstung

US-Präsident spricht im Kongress

Berlin (nd-Standke). USA-Präsident Barack Obama will - nicht zuletzt auch aus wirtschaftlich-finanziellen Gründen - das Kernwaffenarsenal der Supermacht drastisch reduzieren. In seiner Rede zur Lage der Nation am heutigen Dienstag werde er zu einer weiteren Abrüstungsrunde aufrufen, wie die »New York Times« am Montag berichtet. Die Zahl der Atomwaffen soll dabei um rund ein Drittel auf künftig gut 1000 nukleare Sprengköpfe abgebaut werden. Nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden reiche das angesichts verringerter Ziele in der Welt zur Abschreckung aus. Der Verband US-amerika...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.