Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

++Livebericht: Dresden nazifrei?++

4 000 Demonstranten verhindern Naziaufmarsch

  • Von Fabian Köhler
  • Lesedauer: ca. 9.5 Min.

12 000 Menschen gedachten am Mittwoch in Dresden der Opfer des Nationalsozialismus sowie heutiger Opfer rechter Gewalt. Bis zu 4 000 Demonstranten stellten sich außerdem Hunderten Neonazis in den Weg. Diese erlebten ein einziges Desaster.

21:17 Gute Nacht! "Dresden Nazifrei" zieht Bilanz. Unser Korrespondent Hendrik Lasch hat seinen Abschlussbericht geschickt.. Die ersten Nazis steigen in die Züge am Hauptbahnof. Alles sind zufrieden, außer die Nazis. Ein guter Anlass, den Ticker zu beenden. Danke fürs Lesen, gute Nacht und vor allem den engagierten Blockierern in Dresden eine gute und sichere Heimreise!

21:00 Schluss! Offiziell ist jetzt Schluss. D.h. bis jetzt ist die Nazi-Demo angemeldet. Aber auch das tatsächliche Ende wird wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen. Dresden Nazifrei hat sogar schon vor zehn Minuten Bilanz gezogen. Sprecher Silvio Lang:

"Wenn sich die Zahl von 600-800 Nazis bestätigt, haben wir einen weiteren Erfolg erzielen können. Denn somit wären nochmal deutlich weniger Nazis nach Dresden gekommen, als erwartet. Dem entgehen standen mehr als 3 000 Teilnehmer_innen beim Täterspurenmahngang und im weiteren Verlauf bis zu 4 000...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.