Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Sind sie von der Steuer absetzbar?

Leserfragen zu Bewerbungs- und Renovierungskosten

Im nd-ratgeber vom 13. Februar 2013 wurde umfassend über die Steuererklärung 2012 informiert. Dabei wurden viele Hinweise gegeben, was wie von der Steuer absetzbar ist. Denn Ich habe mich um eine neue Arbeitsstelle beworden. Sind auch Bewerbungskosten steuerlich aoch habe ich eine Frage:bsetzbar?
Markus Sch., Berlin

Ja, denn wer sich auf einen Ausbildungsplatz oder um eine neue Arbeitsstelle bewirbt, kann die entstandenen Kosten von der Steuer absetzen.

Der Grund: Bewerbungskosten fallen unter die sogenannten Werbungskosten. Es ist daher Bewerbern unbedingt zu raten, dass sie alle Belege und Quittungen sammeln und mit der Steuererklärung einreichen.

Abzugsfähig sind beispielsweise die Kosten für aufgegebene Stellenanzeigen in Zeitungen oder Onlineportale, Bewerbermappen, Lichtbilder, Kopien oder Gebühren zur Beglaubigung von Unterlagen, Porto, polizeiliches Führungszeugnis, Bescheinigungen, Literatur, aber auch K...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.