Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Oberbaumbrücke soll ab heute wieder frei sein

Kanalarbeiten der Wasserbetriebe drei Monate früher abgeschlossen, saubere Spree rückt näher

  • Von Martin Kröger
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Und die regionalen Bauunternehmen haben es doch drauf: Bereits am heutigen Donnerstagnachmittag gegen voraussichtlich 15 Uhr soll die Oberbaumbrücke, die Friedrichshain und Kreuzberg verbindet, wieder für den Autoverkehr freigegeben werden. Ursprünglich war das Ende der Bauarbeiten der Berliner Wasserbetriebe (BWB) an dieser Stelle erst für Mai dieses Jahres vorgesehen - die Arbeiten werden damit also fast drei Monate früher abgeschlossen als geplant.

Ursächlich für die kürzere Bauzeit für den Einbau eines sogenannten Dammbalkens in einen Regenüberlaufkanal war in erster Linie die günstige Witterung. »Wir hatten Wetterglück«, erklärt Wasserbetriebe-Sprecherin Astrid Hackenesch-Rump. Die Bauarbeiter auf der Brücke, die gestern allerdings noch skeptisch waren, ob die heutige Öffn...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.