Werbung

Nordkirche hat ihren ersten Landesbischof

Lübeck (epd/nd). Gerhard Ulrich ist erster Landesbischof der Nordkirche. Die Synode (Kirchenparlament) wählte den 61-Jährigen am Donnerstag im Lübecker Dom mit 144 Stimmen im ersten Wahlgang. 104 Stimmen der insgesamt 156 Synodalen wären notwendig gewesen. 153 waren anwesend, acht stimmten nicht für ihn. Eine Stimme war ungültig.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!