Kerrys Botschaft

Olaf Standke über Äußerungen des neuen US-Ausßenministers John Kerry

  • Von Olaf Standke
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Heute Diplomaten zu entsenden ist günstiger, als morgen Soldaten zu schicken. Das ist ein außenpolitischer Ansatz, der gut klingt. John Kerry hat ihn jetzt in seiner ersten großen Rede als neuer USA-Außenminister wiederholt, nachdem er schon bei den Anhörungen im Senat zu seinen Botschaften gehörte. Hier wie dort hat der neue Chef des State Department aber auch keinen Zweifel an der selbst beanspruchten globalen Fü...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.