Werbung

Rund 3,85 Millionen erhalten Mindestlohn

Düsseldorf (epd/nd). In Deutschland erhalten 3,85 Millionen Beschäftigte einen tariflich abgesicherten Mindestlohn von mindestens 7,50 Euro. Das geht nach einem Bericht der »Rheinischen Post« aus einer Aufstellung des Bundesarbeitsministeriums hervor. Demnach geht der Anstieg vor allem auf die in den vergangenen vier Jahren eingeführten Mindestlöhne in den Branchen Abfallwirtschaft, Aus- und Weiterbildung, Gebäudereinigung, Zeitarbeit, Pflege, Sicherheit und Wäscherei-Dienstleistungen zurück.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen