Werbung

80 Prozent der Abfälle wiederverwertet

München (dpa/nd). Fast 56 Millionen Tonnen Müll haben sich im Jahr 2011 in bayerischen Entsorgungsanlagen angesammelt. Knapp 83 Prozent des Abfalls (etwa 46 Millionen Tonnen) wurden wiederverwertet, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte. 3,5 Millionen Tonnen Müll wurden in Verbrennungsanlagen beseitigt und 6 Millionen Tonnen auf Deponien gelagert. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Abfallmenge 2011 um 1,3 Millionen Tonnen.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen