Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Von Agitation und Propaganda

Martin Kröger zur Linksklausur in Rheinsberg

Die Berliner Linksfraktion hat ein Problem: Das Medieninteresse an der parlamentarischen Arbeit ist seit dem Ende der Regierungsbeteiligung stark zurückgegangen. So verirrten sich am Wochenende gerade einmal drei Journalisten ins brandenburgische Rheinsberg. Darunter befand sich keine Agentur, kein Radio- und auch kein Fernsehsender - dabei sind gerade diese Medien als Multiplikatoren der Botschaften von Parteien entscheidend. Ob es sinnvoll ist, sich über diesen Zustand in Medienschelte und Selbstmitleid zu beklagen, wie es am Woc...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.