Kleinod der Moderne

Museum Berggruen wird wiedereröffnet

  • Von Nada Weigelt, dpa
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Dem Vater von Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen verdankt Berlin eines seiner schönsten kleinen Museen. Nach zweijähriger Sanierung und Erweiterung öffnet das Haus jetzt wieder seine Türen. »Eine Geste der Versöhnung« - so hatte der einst von den Nazis vertriebene jüdische Kunsthändler Heinz Berggruen es genannt, als er seine weltweit bekannte Sammlung moderner Kunst seiner Heimatstadt Berlin anvertraute. Zwei Jahre lang waren die hochkarätigen Werke von Pablo Picasso und Paul Klee, Alberto Giacometti, Henri Matisse und vielen anderen jetzt im Depot verschwunden. Am kommenden Freitag wird das Museum Berggruen im alten Berliner Westen wiedereröffnet.

Der bisher genutzte neoklassizistische Stüler-Bau direkt gegenüber dem Schloss Charlottenburg wurde um das benachbarte Kommandantenhaus erweitert. Ende des 19. Jahrhunderts als Wohnhaus für Unteroffiziere gebaut, hatte es zuletzt als Kindertagesstätte g...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 433 Wörter (2978 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.