Alles klar: Finsterwalde

Peter Ensikat tot

  • Von Hans-Dieter Schütt
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Er war ein Mitläufer - denn wo etwas gegen den Strich ging, reihte er sich ein. Er machte sich am liebsten ganz klein, körnchenklein - denn Sand findet am besten den Störweg ins Getriebe. Und feige war er auch - denn er entzog sich in entscheidenden Momenten staatsbürgerlicher Pflicht: Im Krankenhaus lag er 1961 ausgerechnet an jenem Augusttag, da in Berlin das nachhaltigste Bauwerk errichtet ward und die Republik fortan Arbeiter- und Mauernstaat war. Immer schwänzte Peter Ensikat irgend einen Klassenauftrag. Als das Studentenkabarett »Rat der Spötter« verhaftet wurde, soll Ulbricht gefordert haben, auch den Texter Ensikat wegzusperren. Es unterblieb. Ulbricht, ebenfalls so ein Versager.

Ensikat versuchte in der DDR, die Mittelschicht aufzuhetzen, indem er Handwerker mit Kabarettkarten bestach. Das konnte er mit links, er war Kabarettist. Ein Unschönfärber. Vielleicht wird man das au...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 446 Wörter (2918 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.