Signal wirtschaftlicher Erholung in den USA

Washington (dpa/nd). Das US-Konjunkturbarometer deutet weiter auf eine Erholung der weltgrößten Volkswirtschaft hin. Der Sammelindex von Frühindikatoren habe im Februar gegenüber dem Vormonat um 0,5 Prozent zugelegt, teilte das private Forschungsinstitut Conference Board am Donnerstag in Washington mit. Das war etwas stärker, als Experten erwartet hatten. Außerdem wurde der Anstieg im Januar nachträglich von 0,2 auf 0,5 Prozent nach oben korrigiert.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung