Das Problem des geöffneten Mundes

MEDIENgedanken: Der Talk, Katja Riemann, ein bestimmtes Silikat und keine Auferstehung des G. G.

  • Von Hans-Dieter Schütt
  • Lesedauer: ca. 4.0 Min.

Bislang etwa eine Million Menschen klickten bei YouTube an, was sich vergangene Woche zwischen dem NDR-Moderator Hinnerk Baumgarten und der Schauspielerin Katja Riemann abspielte, in der Vorabendsendung »DAS!«: ein verunglücktes Interview, aber letztlich doch nur eine banale Kollision, bei der kokette Pampigkeit auf ölig-unbeholfene Beschwichtigung traf. Der störrischen Verweigerung Riemanns (die schnell ihre Wirkungschance erkannte) an öder Anwanzerei antwortete Baumgartens hilfloses Rudern auf dem Trocknen. Eine Million Neugierige auf so was? Deutsches Publikum tut immer wieder alles, um sich kenntlich zu halten: Die Messlatte des Niveaus, um ein lächerliches Ding Ereignis zu nennen - sie liegt inzwischen so flach, dass man sie wohl nur auf allen Vieren unterqueren kann.

Nun läuft die Interpretationsmaschine: Riemann gilt als souverän eigensinnig oder als impertinent klugscheißerisch, Baumgarten ist hier ein überheblicher De...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 822 Wörter (5803 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.