»Entsorgung« von Kunst

(dpa). Um das bedrohte Atelierhaus an der Prenzlauer Promenade gibt es neuen Streit. Rund 90 Künstler wollen sich einer Schließung ihrer Ausstellung in dem Haus widersetzen, wie der Berufsverband bildender Künstler Berlin e.V. ankündigte. Die Finanzverwaltung habe den Liegenschaftsfonds mit der »Entsorgung« der Kunst beauftragt, sag...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.