Anleihe bei den Falschen

Gabriele Oertel vor dem SPD-Parteitag am Sonntag in Augsburg

  • Von Gabriele Oertel
  • Lesedauer: 1 Min.

Der SPD-Parteitag am Sonntag in Augsburg steht unter keinem guten Stern. Die Umfragewerte sind auf dem Niveau der Bundestagswahl von 2009, als die Wähler die Sozialdemokraten bekanntlich in die Opposition schickten. Der Spitzenkandidat kann sich nicht im Mindesten berappeln - obwohl er sich seine Reden vorübergehend nicht bezahlen lässt, Überlegungen über Einkommen von Kanzlern und Sparkassendirektoren unterlässt und Pinot Grigio gegen Eierlikör eingetauscht hat. Und nun auch noch die Sache mit dem Wahlkampfslogan. »Das Wir entscheidet« hat Peer Steinbrück am Dienstag begeistert Genossen und Sympathisanten zugerufen - und vielleicht nicht nur Gemeinwohl und Gerechtigkeit ins Zentrum rücken wollen, sondern auch die persönliche Erkenntnis, dass ein Machtwechsel nicht allein durch die Beinfreiheit des Spitzenkandidaten zu wuppen ist. Nun erwies sich der Spruch als Anleihe ausgerechnet bei einer Leiharbeitsfirma - was nicht nur für die Wahlkampfmanager handwerklich peinlich ist, sondern freilich auch eine politische Dimension hat. Spannend bleibt, wann die SPD endlich auf die Idee kommt, bei ihrem Ex-Kanzler Gerhard Schröder abzukupfern, der 1999 nach der Niederlage bei der Europawahl den Genossen zurief: »Wir haben verstanden.« Dass der alte Fuchs aus Hannover wiederum den Slogan bei Opel geklaut hatte, ist damals offenbar niemanden aufgefallen.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung