Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Das »nd« sagte: »Geh doch rüber!«

Knapp 800 Teilnehmer bei der 89. Leserwanderung, die diesmal im Westteil Berlins stattfand

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Das »neue deutschland« habe offenbar einen guten Draht nach oben, staunte die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (LINKE). Bei den Leserwanderungen sei fast immer gutes Wetter.

Nachdem der Winter mit Schnee und Eis wochenlang kein Ende nehmen wollte, herrschte am Sonntag endlich Sonnenschein. Knapp 800 Leser kamen zur traditionellen Frühjahrswanderung der Tageszeitung. Etwa 450 Teilnehmer starteten zwischen acht und elf Uhr am Berliner S- und U-Bahnhof Jungfernheide auf eine sieben Kilometer lange Strecke. Weitere 350 Teilnehmer liefen zeitgleich am U-Bahnhof Ruhleben los. Dort standen eine 16 und eine elf Kilometer lange Strecke zur Auswahl. Alle Wege führten zum Biergarten des Restaurants »Zollpackhof«, das sich gegenüber vom Bundeskanzleramt befindet.

In 45 Jahren nd-Wanderung war es die zweite Tour, die kom...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.