Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Neuer Ärger um Steuer-CD

Mainz will nicht auf den Kosten sitzen bleiben

Mainz (nd). Rheinland-Pfalz kaufte eine Daten-CD für 4,4 Millionen Euro, um Steuerhinterziehern auf die Spur zu kommen. Nun hofft die Landesregierung in Mainz, dass sich der Bund und andere Länder an den Kosten beteiligen. Für Finanzminister Carsten Kühl (SPD) »ein Gebot der innerstaatlichen Solidarität«, w...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.