Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

CDU soll Volkspartei bleiben

Parteiflügel wollen aufeinander zugehen

Berlin/Wiesbaden (dpa/nd). In der Richtungsdebatte über den Kurs der CDU gehen Vertreter des konservativen und des Modernisierer-Flügels aufeinander zu. Wortführer der beiden Strömungen erstellten gemeinsam ein Strategiepapier. Tenor: Die CDU müsse Volkspartei bleiben. Die Autoren sind der hessische CDU-Fraktionsvorsitzende Christean Wagner, ein Wortführer des konservativen »Berliner Kreises« in der Union...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.