Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Jupiter gibt seine Abschiedsvorstellung

PLANETEN, MOND, STERNE, SONNE: Hauptdarsteller am Abendhimmel ist der Saturn

  • Von Hans-Ulrich Keller, dpa
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Merkur, Venus und Jupiter geben im Mai eine hübsche Vorstellung am Himmelstheater. Der Mond spielt auch noch mit. Hauptdarsteller am Abendhimmel ist jedoch der Saturn.

Die dominierende Rolle am Sternenhimmel spielt im Mai Saturn. Der Ringplanet ist die gesamte Nacht über am Firmament vertreten. Er wandert durch das Sternbild Jungfrau und wechselt zur Monatsmitte in die Waage. Sein berühmtes Ringsystem erkennt man allerdings nur in einem Fernrohr.

Der helle Jupiter im Sternbild Stier kann noch in der Abenddämmerung weit im Nordwesten gesehen werden. Der Riesenplanet, der mit seinem Glanz in den vergangenen Monaten die Sternenkulisse beherrschte, gibt nun seine Abschiedsvorstellung. Ende Mai, Anfang Juni wird er für das bloße Auge unsichtbar.

Während Jupiter sich zurückzieht, taucht endlich Venus am Abendhimmel auf. Sie wird in den nächsten Monaten ihre Rolle als Abendstern spielen. Hinzu tritt in der letzten Maiwoch...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.