Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Bayer will mehr forschen

Hauptversammlung: Kritiker fordern Pestizidverbote

Köln (dpa/nd). Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer will im 150. Jubiläumsjahr die Ausgaben für Forschung und Entwicklung weiter steigern. Geplant seien 3,2 Milliarden Euro nach 3,0 Milliarden Euro 2012, kündigte Bayer-Vorstandschef Marijn Dekkers am Freitag bei der Hauptversammlung an.

Der Konzern rechne für 2013 mit einem bereinigten Umsatzanstieg von etwa vier bis fünf Prozent und erwarte einen Umsatz von...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.