Produktion von Erdöl und Erdgas sinkt

Hannover (dpa/nd). Für seine Energieversorgung wird sich Deutschland in Zukunft noch weniger als bisher auf heimisches Erdöl- und Erdgas stützen können. Wegen weiter erschöpfter Reserven war die Produktion im vergangenen Jahr rückläufig, teilte das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie in seinem Jahresbericht mit. Die Förderung von Erdöl sank 2012 gegenüber dem Vorjahr um 2,1 Prozent und die von Erdgas um 9,1 Prozent. Die Erdölreserven sind nach aktueller Schätzung in 12,4 Jahren erschöpft. Die Erdgasvorräte sind der Schätzung nach in 10,5 Jahren aufgebraucht.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung