SPD-Fraktion empfing Arbeitnehmer

Potsdam (nd). Die SPD-Landtagsfraktion und die sozialdemokratische Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen veranstaltete am Freitagabend zum 21. Mal einen Empfang für Arbeiter, Angestellte, Gewerkschafter und Betriebsräte. Zu diesem Anlass sagte Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD), gute Arbeit gebe Menschen Anerkennung und Identität, verhindere Ausgrenzung, schaffe soziale Gerechtigkeit und ermöglicht ein menschenwürdiges Leben. SPD-Fraktionschef Ralf Holzschuher ergänzte: »Wir brauchen einen einheitlichen gesetzlichen Mindestlohn.«

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung