Geehrt

Armin Mueller-Stahl

Der Schauspieler Armin Mueller-Stahl (82), der am Freitagabend bei der »Kunst- und Filmbiennale Worpswede« eine Auszeichnung für sein vielschichtiges künstlerisches Werk entgegennehmen sollte, hat am Wochenende seine Teilnahme an der Biennale wegen einer Erkrankung abgesagt. Er ist in einem Berliner Krankenhaus, das er aber voraussichtlich heute schon wieder verlassen kann. Über die Erkrankung ist nichts bekannt. Mueller-Stahls Werk wurde in seiner Abwesenheit geehrt. dpa

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung