Werbung

Schüler wiederholen Abiprüfung

(dpa/nd). 28 Schüler der Wilma-Rudolph-Oberschule in Steglitz-Zehlendorf müssen noch einmal zur Abiprüfung antreten - weil ihre Lehrerin ihre Abschlussklausuren mit in den Urlaub nach Spanien genommen hat, wo sie gestohlen wurden. Das sagte Beate Stoffers, Sprecherin der Senatsverwaltung für Bildung, am Freitag und bestätigte damit einen Bericht der »B.Z.«. Ob der Vorfall für die Lehrerin Konsequenzen habe, darüber dürfe sie keine Auskunft erteilen. Die Schüler müssen die Prüfungen nun Mitte Mai wiederholen.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen