Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Auf das Moped mit 15

In Sachsen-Anhalt wurde die Altersgrenze für die Fahrerlaubnis AM gesenkt - ohne großes Echo

  • Von Frauke Holz, dpa
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Seit dem 1. Mai dürfen Jugendliche in Sachsen-Anhalt die Moped-Fahrerlaubnis mit 15 Jahren machen. Ein Ansturm auf die Fahrschulen im Land blieb bislang jedoch aus.

Magdeburg. Was in hierzulande schon vor mehr als 50 Jahren gang und gäbe war und später verboten wurde, ist jetzt wieder erlaubt: der Moped-Führerschein mit 15 Jahren (Klasse AM). Seit Monatsbeginn ist eine Verordnung in Kraft, die in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen einen bis 2018 laufenden Modellversuch gestattet. Vereinzelte Nachfragen nach dem Moped-Führerschein mit 15 hat es nach dpa-Recherchen bereits gegeben, ein Ansturm auf die Fahrschulen in Sachsen-Anhalt blieb bislang jedoch aus. Und dass, obwohl ein Großteil der Fahrschulen zusätzliche Theoriekurse während der Pfingstferien anbietet.

Der auf fünf Jahre angelegte Test soll wissenschaftlich begleitet werden. Inwiefern dies zum Vorbild einer bundesweiten Neuregelung werden könnte, ist offen. Nach dem Versuch würden auch die Auswirkungen auf die Sicherheit analysiert, wie ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums in Berlin kürzlich sagte. Der Vorsitzende des Fah...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.