Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Extrem und gefährlich

René Heilig über die Innenministerkonferenz zu Rechtsextremismus

Hans Peter Friedrich, der Bundesinnenminister, und seine Länderkollegen, die sich seit gestern Abend zur Innenministerkonferenz versammelt haben, behaupten, den Kampf gegen den Rechtsextremismus entschlossener denn je zu führen. Okay. Probe aufs Exempel.

Jüngst zogen Nazis vom »Freien Netz Süd« - aus dessen Reihen NSU-Kameraden kamen - durch Regensburg. 300 Bürger stellten sich quer. Bayerns Verfassungsschutz beobachtete und stellt n...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.