Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

TU profiliert sich weiter

Gremien beschließen umfassendes Zukunftskonzept

  • Von Ralf Hutter
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Am Donnerstag hat das Kuratorium der Technischen Universität einstimmig das »Zukunftskonzept der TU Berlin für die Jahre 2013 bis 2020« beschlossen. Das von Präsident Jörg Steinbach 2011 angestoßene und dann von einer Arbeitsgruppe verfasste Konzept war im April schon bei drei Enthaltungen vom Akademischen Senat angenommen worden.

»Diese Gesamtstrategie ist unter Beteiligung vieler Akteure entstanden. Das war uns von Anfang an wichtig«, sagte Steinbach nach der Kuratoriumssitzung. »Das übergeordnete Ziel bestand in einer Systematisierung wichtiger Handlungsfelder. Diese haben wir so konkret wie möglich formuliert und mit Zeitplänen hinterlegt.«

Neue Zielsetzungen sind laut Steinbach zum einen nötig, weil seit dem umfassenden Strukturkonze...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.