Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Butler mit Bowler

Eddi Arent gestorben

Er beharrte auf Förmlichkeit, wo der Welt längst aller Lack abhanden gekommen war. Der Bowlerhut ragte unverwandt, wo alles zu Boden ging. Oder Arent war der erste, der in Ohnmacht fiel - aber so akkurat, als sei es Teil einer Militärparade. Er dienerte in Herrschaftspose. In den Karl-May-Filmen stolzierte er durch den Staub der Prärie, als sei das die Treppe eines Adelssitzes. Und in den Nebel der Edgar-Wallace-Filme setzte er sein überdeutliches »No, Sir!«, als gehöre die Inspektion von Leichen zum Grundlagenstud...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.